spacer
spacer search

Wir schreiben "GANZHEITLICHKEIT" groß
Bau-Innovationen | Energiesparen | Gesundheit

Search
spacer
     K A M I N K Ö P F E:
 
    - Patentiertes Putzblech
 
    - Frostschäden ade

    - Superleicht

    - Ansprechende Formen

Home
Kamin
Stulpkaminkopf
Putzbleche
Ziergiebelblech
Strahlenschutzhaus
Mietwohnungen
Solarkollektor thermisch
Schwimmbadkollektoren
Wasseraufbereitung
Wasser- u. Erdstrahlenschutz
- - - - - - - - - - - - - -
Impressum
Login
 
Home arrow Putzbleche

Putzblech - Wetterfestes Dachdesign Drucken

Modernisieren und Renovieren leicht gemacht

Image
Folgende Produkte kamen hier zur Anwendung:

1. Stulpkopf Modell "Rainaisance"
2. Ziergiebelblech Modell "Kärnten"
3. Putzbleche bei Gaupen, Untersicht u. Dachvorsprung 

ANWENDUNGSBEREICHE

-Gaupenverkleidungen,
-Fassadenverkleidungen,
-Gartenmauerverkleidungen,
-Gesimsverblechungen,
-Untersichtverblechungen an Traufe und Giebel,
-Garagentore.

ImageImageImage

Die uneingeschränkten Möglichkeiten der Verwendung von Putzblechen wird in dieser Zusammenfassung klar ersichtlich.
GÖDL - Putzbleche werden aus hochwertigem Aluminium 99,5 halbhart mit einer Spezial-Putzbeschichtung gefertigt!

Formate:
2000 x 1000 x 1
2000 x 1000 x 1,5
2500 x 1250 x 1
2500 x 1250 1,5
3000 x 1500 13000 x 1500 x 1,5
Farben:Weiß (Standard) und alle RAL Farben
Verpackungseinheit:
Kleinformat 10 Stk. = 20,00 m²
Mittelformat  7 Stk. = 21,88 m²
Großformat  5 Stk. = 22,50 m²

PREISLISTE exkl. Umsatzsteuer
1 Verpackungseinheit Kleinformat 1mm
1520,00
1 Verpackungseinheit Mittelformat 1mm
1512,00
1 Verpackungseinheit Großformat 1mm
1465,00


1 Verpackungseinheit Kleinformat 1,5mm
1560,00
1 Verpackungseinheit Mittelformat 1,5mm
1603,00
1 Verpackungseinheit Großformat 1,5mm
1560,00


1 VPE Z-Monatewinkel 40/20/40/1,5mm
10 Stk. ? 3 lfm.
165,00
Aufzahlung für RAL Farben
199,00
GÖDL-Ansenkvorrichtung
156,00
1 VPE Senkkopfnieten Alu/Niro 5/10
80,00
Image Ansenkvorrichtung

VERARBEITUNG:

Als Unterkonstruktion für Putzbleche dienen die Z-Montagewinkel, die auf den Untergrund gedübelt oder geschraubt werden. Darauf werden die Putzbleche mittels Senkniete befestigt. Zum Ansenken der Nietlöcher muss die GÖDL - Ansenkvorrichtung verwendet werden, um die entsprechende Ansenktiefe zu gewährleisten. Nach der entsprechenden Befestigung der Putzbleche werden die Nieten mittels beiliegendem Pinsel und Putzbeschichtung ausgetupft.
nächste Seite >

Alle Bilder und Grafiken sind rechtlich geschützt und dürfen ohne schriftlicher Genehmigung nicht verwendet werden.
Copyright 2005. bierhaus Web- u. Medienagentur
spacer